Stationäre Pflege in den Landkreisen

28.06.2017

Regionale Analyse der stationären Pflege in den Landkreisen

Diese Analyse untersucht die Versorgung der stationären Pflege im Vergleich der Landkreise. Während Niedersächsische Landkreise einen teils hohen Wettbewerbsdruck vorweisen, zeigt sich die Lage in Bayern deutlich entspannter. Bundesweit gibt es aktuell rund 11.400 Pflegeeinrichtungen mit insgesamt 920.000 vollstationären Pflegeplätzen. Plätze in teilstationären und ambulant versorgten Einrichtungen wie beispielsweise dem betreuten Wohnen sind von der Betrachtung dieser Analyse ausgeschlossen. Im Schnitt stehen demnach 1.100 vollstationäre Pflegeplätze je 100.000 Einwohner zur Verfügung. Deutliche Unterschiede zeigt die Betrachtung der verfügbaren Pflegeplätze auf Landkreisebene.
Die Übersicht zeigt, dass insbesondere die südlichen Regionen Niedersachsens überdurchschnittlich viele stationäre Plätze anbieten, während der Süden Deutschlands eher unterhalb des Durchschnitts von 1.100 Pflegeplätzen je 100.000 Einwohner liegt.

Quelle: Pflegemarkt.com

News Archiv

 
SLP Medical Care GmbH

Agentur für Fachpersonal

ZertifikatDeutsche Datenschutz Consult

Agentur für Fachpersonal

ZertifikatDeutsche Datenschutz Consult

site created and hosted by nordicweb